Sonntag, 24. Juni 2012

7 Sachen #3

Auch heute wie jede Woche. Ich habe es trotz Besuch nicht ausfallen lassen. 7 Sachen die (bis jetzt) mit meinen Händen gemacht hab. Nach einer Idee von Frau Liebe.


*1* erstmal duschen um wach zu werden! Hat dummerweise nicht geklappt. Ich bin den ganzen Tag unglaublich müde.


*2*  Eischnee geschlagen - Erdbeeren gewaschen und geschnitten - alles in Form von Pancakes mit Heidelbeeren und Nektarinen-Erdbeersalat zusammen mit dem Lieblingsbesuch und dem Lieblingsfreund zum Frühstück gefuttert.


 *3* Nägel lackiert und dann mit Blümchen und Schleifchen ein bisschen verziert.


 *4* beim Spaziergang hübsche Fotos von Wiesen, Feldern und Blumen gemacht. (Leider dabei auch mit den Augen eine tote Ratte oder Hamster und einen toten Vogel entdeckt und so geschrien, dass das halbe Dorf danach mit Gewissheit wach war. Ihr müsst wissen, ich habe so was wie einen panischen Ekel vor toten Tieren - manchmal muss ich dann auch weinen. Könnte ja sein, dass die Hamser- oder Rattenfrau zusammen mit den Kindern wartet und der Mann nie mehr nach Hause kommt - stellt euch das mal vor :/)


 *5* Die Decke für ein Nachmittagsschläfchen über den Kopf gezogen.

 
*6* Das neue Lieblingsjeanshemd gewaschen und zum Trocknen in den Wind gehängt.


*7* Lecker Essen auf den Grill gelegt. Wir sind da auch nicht so, dass Fleisch nicht neben Käse und Gemüse liegen darf. Ja, man darf es sogar mit der gleichen Zange anfassen. Aber selber essen mag ich es nicht mehr...


Zwischen all den Dingen liegen noch viele kleine Handgriffe mehr. Mnache waren zu langweilig zu zeigen (gut...duschen ist eigentlich auch zu langweilig und belanglos) oder ich hab vergessen sie zu fotografieren. Macht nichts. Ich habe mich schon jetzt an diese Rückblicke gewöhnt. Ich kann immer wieder gucken, was ich so gemacht habe. Wie meine Sonntage aussehen. Das gefällt mir. Und deswegen gehör hier noch eins dazu, was ich heute mit meinen Händen gemacht habe. Die liebe Freundin zum Abschied fest gedrückt und dann der S-Bahn nachgewunken - dabei blieb dann auch keine Zeit für ein Foto :)

Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende (bei manchen kann ich mich ja gleich selbst überzeugen udn gucken, was die anderen an diesem Sonntag mit ihren Händen gemacht haben) und habt Morgen einen schönen Start in die Woche. Lasst es euch gut gehen, ja?

Kommentare:

Juli hat gesagt…

Ui - den Nagellack von Essie habe ich auch.. eine hübsche Farbe.. :)
Ich krieg schon nen halben Herzinfarkt, wenn ich irgendwo in der Wohnung einen Käfer krabbeln sehe.. ich hätte vermutlich auch das ganze Dorf zusammengeschrien.. :D
Bist du denn sehr oft müde? Das Thema ist bei mir nämlich schon seit einer ganzen Weile aktuell, denn ich habe aufgrund des Vegetarismus Eisenmangel. Ab und zu nehme ich eine Eisen-Brausetablette. Schmeckt widerlich, wirkt aber wirklich Wunder.. Vegetarier (und ja auch Frauen allgemein) sollten sehr darauf achten, dass der Eisenwert im Normalbereich liegt...
Ach und du wolltest doch wissen, für welche Mannschaft ich bin: eigentlich war ich für Polen (wegen der Dortmunder ;)) und Holland, aber die haben sich ja nun nicht gerade von ihrer besten Seite gezeigt.. Ansonsten der übliche Verdächtige: Spanien. :)

Liebste Grüße und einen entspannten Sonntag-Abend wünsche ich dir..

frieda hat gesagt…

wir sind da auch nicht so, beim grillen halten wir es genauso, ich brauch das fleisch nicht mehr, aber deswegen muss man ja nicht gleich militant werden...;)
sehr schöne bilder!
liebe grüße
alex

Roboti und da Höm hat gesagt…

Ich hatte gestern auch ein Nachmittagsschläfechen - gut war das :-)

CK hat gesagt…

Constanziii, darf ich wenn ich zurück komme bitte in deine bunte Bastelwelt einziehen??
Wir können zusammen ganz hip Jeanshemden tragen, uns die Nägel lackieren, du kochst mir was schönes und ich flechte dir dafür die Haare ;)

xoxo