Mittwoch, 18. Juli 2012

Eulenkette

Schon etwas länger war die Fimoeule fertig. Nur die "Umhängemöglichkeit" war mir noch nicht ganz klar. Ich dachte erst ich nehme wieder gewachste Baumwollkordel - aber irgendwie gefiel mit die Idee nicht ganz so gut. Also bin ich gestern noch mal in einen anderen Bastelladen gestiefelt um richtiges "Kettenband" zu kaufen. So gefällt es mir ganz gut - auch wenn ich das ganze etwas blöd gebogen habe, sodass man den Anhänger schlecht an der Kette ziehen kann und sich immer wieder was verhackt. :/ Nunja. Ich finds trotzdem schön.

 Wollt ihr gucken? Achja...erschreckt beim runterscrollen und angucken der "Tragebilder" nicht. Ich hab meine Haarfarbe ein wenig geändert :). Jetzt kann ich noch, im Schuldienst später nicht mehr.


 Immer schön freundlich.


Ein bisschen zu lang ist die Kette noch, denn manchmal versteckt sich die kleine Eule.


Und was sagt ihr? Sowohl zu kette als auch zu Haarfarbe?

Nun habt einen schönen Abend, genießt das Wetter (wenn ihr, so wie wir, Glück habt und ein bisschen die Sonne scheint.) und esst was gutes :)

Kommentare:

Roboti und da Höm hat gesagt…

Ein wenig geändert? Ach, ich würde sagen nur eine Nuance dunkler ;-).
Sieht gut aus! Vorallem mit dem Eulenanhänger.

Juli hat gesagt…

Deine Haare!! Wie krass..
Mir gefällts unglaublich gut.. :D
Ich liebe bunte Haarfarben, aber mir wäre es eindeutig zu aufwendig..
Aber ab und zu muss das mal sein.. toll! :)
Und die Eulenkette ist toll geworden.. ich liebe ja sowieso solche Ketten.. :)

Liebste Grüße