Sonntag, 21. Juli 2013

7 Sache #37

Seit Donnerstag waren die Eltern zu Besuch. Ein guter Grund um mal offiziell nichts zu tun. Dafür muss ab Montag wieder extra viel getan werden, denn bis zur schriftlichen Klausur ist gar nicht mehr lange hin - ein Blick in den Kalender kann ganz schön erschrecken. Da gilt es noch Mind Maps zu malen und Daten sowie Zusammenhänge zu lernen.
Und bevor das alles los geht gabs heute noch einen gemütlichen Sonntag - ohne Lernerei, dennoch mit Generve (an der Nähmaschine).

Und daher auch heute, wie immer. 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe. Und wie immer kann man auch bei Anita von Grinsestern alle 7-Sachen-Macher auf einen Blick überschauen. Das ist fein und ich bin dabei.

Heute habe ich...

1)...mit dem Lieblingsfreund, den Eltern und den Fast-Schwiegereltern gefrühstück. Nomnomnom.


2) ...spät danach für den Mittagsausflug zum (Nachbar-)Stadtfest den neuen Strohhut auf den Kopf gesezt.


3) ...wieder daheim für den Mittagsnap eine Folge ??? angestellt (und dann genapt - bei den Temperaturen hier in den Wohung ist an viel Bewegung nicht zu denken)


4) ...zum wach werden nach dem Nap einen Kaffee getrunken.


5) ...es tatsächlich geschaft as Füßchen für den nahtverdecken Reißverschluss anzuschrauben und sogar den Reißverschluss einzunähen. (Und dann hab ich voller Stolz das Kleid angezogen und festgetellt: es passt hinten, nur vorne ist es viiiiiel zu groß :/ Könnt ihr helfen? Es gibt dazu diese Woche noch Bilder.)


6) ...mit der Katze auf dem Balkon gechillt, gekrault, Tauben nach geguckt und geschnattert.


7) ...die vom Freund gekochten Maccaronie mit Karotten-Ingwer-Feta-Bolognese gegessen. Aus Frust wegen dem Kleid.


Und nun gibts heute glaube ich wirklich endlich mal wieder den Tatort. Ohne zwischendurch abzuschalten oder nebenbei irgendwas anderes zu machen. Und da ich meinen Schein schon  habe kann ich morgen daheim bleiben und lernen, ins Schwimmbad gehen, auf dem Markt bummeln und abends im Fitnessstudio schwitzen. Ich hoffe ihr könnt den Start in die Woche auch so genießen.


Kommentare:

KlebReis hat gesagt…

Hallo! Lieben dank für deinen Besuch! Da Schau ich doch gleich mal bei dir vorbei! Toller Blog! Und eine echt tolle Elefantentasse hast du da!
Ich wünsche dir einen wunderschönen Restsonntag. Liebe Grüsse Klebreis (Nici)

ännisews hat gesagt…

Haha, wir schnattern hier auf dem Balkon auch gemeinsam die Tauben an ;-)
Liebe Grüße, Änni

Roboti und da Höm hat gesagt…

Toller Hut!

Centi hat gesagt…

Hihi, die Elefanten-Tasse ist ja knuffig. Die auf dem ersten Bild find ich allerdings auch toll.
Sieht nach einem sehr gemütlichen Sonntag aus!

mixi hat gesagt…

Lustig bei uns waren auch Eltern und Schwiegereltern zum Frühstücken da :) Und der Strohhut ist übrigens MEGA!