Sonntag, 13. Januar 2013

7 Sachen #23

Ok ok ok. Ich habe gelogen. Ich habe euch das Nähprojekt nicht gezeigt und die Bilder von Dänemark warten auch noch auf dem Rechner. Ich hab es einfach nicht geschafft. Gerade stecke ich ja mitten in den Vorbereitungen für mein Staatsexamen, außerdem warten da noch zwei Hausarbeiten (seit heute nur noch eine, heureka) auf ihre Fertigstellung und dann war da auch noch der Lieblingsfreund krank...und wenn Männer krank sind, na ihr wisst schon. Immerhin habe ich es heute geschafft die Bilder zu machen und heute hatte ich mal so viele, dass ich gar nicht genau wusste, welche Aktivität ich auswählen soll :) Diese Woche werde ich mich mehr bemühen. Ganz  ehrlich und ganz versprochen. Und nun: kommt mit durch unseren Sonntag.

Wie immer 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe.

Heute habe ich...

1) ...ein Nutella-Brötchen zum Frühstück gegessen.


2) ...fleißig an der Hausarbeit geschrieben und sie fertig bekommen. Heureka. Hängt das gute Stück doch seit September in der Warteschleife.


3) ...Eintopf gegessen. Sieht nicht so fein aus, war aber unglaublich lecker.


4) ...beim Spaziergang die Hand des Lieblingsfreundes gehalten.


5) ...eine Orange geschält (und verputzt).


6) ...Cookies gepacken. 


 7) ...für Gemütlichkeit gesorgt. Auf den neuen Kerzenständern vom gestrigen Flohmarkt-Laden-Besuch kriegen die Adventskranzkerzen doch noch ein zweites, lebenswertes Leben.


 Und was gibts jetzt? Na klar. Den Tatort. Und dann gehts auf in eine neue Woche - muss die Zeit denn so fliegen? So kurz vorm Staatsexamen könnte ich unbedingt noch etwas Zeit gebrauchen...Seit nicht böse wenn ich im Moment kaum Zeit zum bloggen finde. Ich hoffe ihr lieben Leser bleibt bei mir, denn wenn der ganze Staatsexamenskram und das Gelerne vorbei sind, dann gibt es hier wieder mehr Kreatives, wieder mehr gebackenes und gekochtes und überhaupt wieder mehr Leben!

Startet gut in die neue Woche.

1 Kommentar:

Juli hat gesagt…

Ach, ich liebe diese Beiträge von dir! :)
Unser Sonntag war auch sehr gemütlich, wenn man davon absieht, dass wir um 05.00 Uhr aufstehen und bis 14.00 Uhr arbeiten mussten.. :)
Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinen Vorbereitungen für dein Staatsexamen und natürlich viel Spaß beim Tatort gleich... Wird mit Sicherheit spannender als der von letzter Woche.. ;)

Liebste Grüße,
Juli