Sonntag, 23. Juni 2013

7 Sachen # 33

Es ist Sonntag. Der zweite Sonntag zu viert. Er war unspektakulär, aber schön. Faul sein ist auch mal gut und die Katzen zeigen wies geht - sie schlafen. Letzte Woche waren sie noch rastlos in der Wohnung unterwegs, mittlerweile sind beide angekommen und können auch in unserer Anwesenheit entspannen, das gefällt mir ja ;)

So wie immer. 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe. Und seit drei Wochen kann man auch bei Anita von Grinsestern alle 7-Sachen-Macher auf einen Blick überschauen. Das ist fein und ich bin dabei.

Heute habe ich...

1) ...den Tag semi-gesund begonnen. Zu Pancakes mit Schokostücken und großem Milchkaffee gabs immerhin Erdbeeren und Nektarinen.


2) ...wie immer gelesen und dabei viel über die Stadt gelernt.


3) ...die Katze gekrault und dabei beim Schlafen gestört (obwohl sie sich nicht gestört fühlte :))


4) ...einen Reisverschluss eingenäht - zumindest bis mir die Nadel verbogen ist und ich schmerzlich festgestellt habe, dass keine mehr da ist!


5) ...gezappt.


6) ...zu Abend gekocht. Spätle-Käse-Pfanne.


7) ...den vom Freund selbstgemachten Eistee getrunken. Omnomnom.


Und nun: Tatort. Genießt den Sonntag und die Sonne und die neue Woche.

1 Kommentar:

Prinzessin Wunderlich hat gesagt…

BITTTTTTE verrat mir woher du die tolle Tasse hast? :)